Willkommen beim Musikverein Stadtkapelle Schwaigern e.V.

1955 gegründet vom damaligen Schwaigerner Bürgermeister Zundel hat der Musikverein bis heute nichts an Schwung und Dynamik verloren. Mit dem Blasorchester und dem Akkordeonorchester bieten zwei Musikgruppen ein hohes Maß an anspruchsvoller Musik, ermöglichen aber auch Quereinsteigern und vor allem der Jugend den Zugang zur Musik.

Aktuelles

 

Das Blasorchester spielt

 

 

 

Sonntag, 29.07.2018

11.00 - 13.00 Uhr

beim Parkfest im Gemmingen

 

 

Das Akkordeonorchester spielt

 

Freitag, 03. August 2018

19.00 - 20.00 Uhr

Heuchelbergstrand bei der Kellerei 

der Heuchelberg Weingärtner

 

Bericht vom

Serenadenkonzert im Schloßhof

 

Bei schönstem Wetter konnten wir am vergangen Samstag (14.7.18) unser traditionelles Serenadenkonzert endlich mal wieder im Freien abhalten. Umrahmt von der schönen Kulisse des Schwaigerner Schlosses präsentierten unsere beiden Orchester im Schlosshof bei hochsommerlichen Temperaturen ein Musik-programm der Extraklasse.

Schwungvoll ging es los mit ‚España Cani’, vorgetragen vom Akkordeonorchester unter der Leitung von Andreas Geng, der gleichzeitig mit hintergründigen Informationen moderierte.

Das Blasorchester mit seinem Dirigenten Christoph Lichdi intonierte ebenso schwungvoll als erstes Stück den Einzugsmarsch aus der Operette „Der Zigeunerbaron“ von Johann Strauß Sohn.

In der Folge wechselten sich beide Orchester in ihren Vorträgen ab. Das Akkordeonorchester brachte eine „Kleine Ungarische Rhapsodie“, den „Kaiserwalzer“ von Johann Strauß und ein Medley von Santiano zu Gehör. Das Blasorchester überzeugte mit dem „Henry-Mancini-Portrait“ und bekannten Melodien aus dem „Jungle Book“. Beide Formationen bewiesen dabei feinste Dynamik und gekonnte Intonation, was vom Publikum begeistert aufgenommen wurde.

Zugaben wurden gefordert. Die Bläser präsentierten zackig aufgespielt zum Abschluss und besonders zu Ehren der Gräfin von Neipperg den „Andreas-Hofer-Marsch“. Danach gaben sie die „Bühne“ frei für einen Überraschungsauftritt. Neun Jung-musikanten ließen zur „Cups“-Melodie , gespielt vom

Akkordeonorchester, Plastikbecher im rhythmischen Gleichklang und Klatschbewegungen gekonnt über die Tische tanzen. Sehr zur Freude der Gäste, die nach dem Konzert gerne noch bei einem Gläschen Wein im Schlosshof verweilten.

Herzlichen Dank an alle Zuhörer für Ihren Besuch, der gräflichen Familie, für die Bereitschaft, dass wir den Schlosshof für unser Konzert nutzen dürfen und allen, die unsere Spendenkasse bereichert haben. Wir freuen uns darauf, Sie bei unseren nächsten Auftritten wieder als Gäste begrüßen zu dürfen.

Brigitte Arnold

Termine

 

Samstag, 14. Juli 2018 19.30 Uhr

Serenadenkonzert im Schloßhof