1976

10. Januar

 


Das Akkordeon-Orchester wirkte mit bei der Winterfeier des Gesangvereins Stetten und beim Konzert „junger Künstler“ in Pfaffenhofen (30. Januar).

 

21. März


21. Generalversammlung im Gasthaus „zum Lamm“
Eine Beitragserhöhung von mittlerweile DM 10,00 auf DM 12,00 im Jahr wurde beschlossen. Jugendleiter wurde Franz Groß. Mit ihm machte man erneut eine intensive Nachwuchswerbung, die den Zugang von 15 Neulingen im Laufe des Jahres brachte.

 

1. Mai


Mai-Konzert von Akkordeon-Orchester und MGV Liederkranz in der Frizhalle.

9. Mai


1. Platzkonzert der auf 25 Musiker angewachsenen Jugendblaskapelle mit Heinz Riek.

16. Mai


Teilnahme des Akkordeon-Orchesters am Wertungsspiel der Stadt Bensheim.
Die Stadtkapelle spielte beim Festzug zum 54. Leintalchorfest in Stetten.

29. Mai


2-tägiger Ausflug zu den Musikfreunden nach Bergatreute.

19. + 20. Juni


Besuch beim Trachtenverein Miesbach.

September + Oktober


Sonderzüge der Deutschen Bundesbahn aus Karlsruhe, Ulm und Freiburg.
Die Jugendblaskapelle nahm am 4. Jugendkritikspiel in Erlenbach teil und erreichte die Note „Gut“.

13. November


Tag der Hausmusik mit 180 Mitwirkenden.

18. Dezember


Familienfeier von Stadtkapelle, Akkordeon-Orchester und MGV Liederkranz im Martinssaal.