2000

9. Februar

 


Das Akkordeon-Orchester wirkte mit bei der Veranstaltung „Menschen in schwieriger Zeit“ im evang. Gemeindehaus.

 

15. April


45. Generalversammlung im Gashaus „Zum Lamm“.
Verstorben ist der frühere Jugendleiter Albert Weis.
Der Verein zählte insgesamt 269 Mitglieder. Davon sind
167 fördernde Mitglieder
36 Aktive im Blasorchester
22 Aktive im Akkordeon-Orchester
34 Aktive in der Jugendblaskapelle
10 Ehrenmitglieder
1 Ehrenvorsitzender
1 Ehrendirigent.
(verschiedene Doppelnennungen enthalten).
Es wurde eine weitere Beitragserhöhung von DM 26,00 auf DM 30,00 beschlossen.
Die Zusammenarbeit mit der Musikschule entwickelt sich weiterhin positiv.
Das Akkordeon-Orchester kann Besetzungsprobleme durch wieder aktivierte Spieler und Spielerinnen vermeiden. Eine Nachwuchsarbeit ist jedoch auch im Akkordeon-Orchester dringend erforderlich.
Auf Vorschlag des Finanzamts Heilbronn wird die Satzung erneut modifiziert.

21. April


Konzert für Freunde und Gönner unseres Vereins in der Frizhalle mit Jugendblaskapelle, Instrumentalgruppen, Stadtkapelle und Akkordeon-Orchester.

28. + 29. April


Übungswochenende für 31 Jungmusiker auf dem Gaffenberg mit „Open Air“- Abschlusskonzert unter dem großen Zelt.

21. Mai


Teilnahme der Jugendblaskapelle am 16. Jugendkritikspiel in Eppingen-Rohrbach. Erzielt wurde die Note „sehr gut - gut“ in der Stufe „mittelschwer“.

17. Juni


Hochzeit von Andreas und Ines Geng.

17. + 19. Juni

 

Kelterfest in der Heuchelberg-Kellerei.

 

1. + 2. Juli

 

Besuch von Stadtkapelle und Akkordeon-Orchester in der Schweiz bei der „Feldmusik Nottwil“ mit Freundschaftsabend, Umrahmung des Gottesdienstes und anschließendem Frühschoppenkonzert.

16. Juli


11. Serenadenkonzert im Hof des gräflichen Schlosses.

18. November


Kirchenkonzert in der evang. Stadtkirche, gestaltet von Stadtkapelle, Jugendblaskapelle, Akkordeon-Orchester, Liederkranz mit Powervoices.
Der Erlös von DM 2.800,00 ging an die beiden Kirchengemeinden.

23.11.2000