2002

23. Februar


47. Generalversammlung im Gashaus „Zum Bahnhof“.
Ein verregnetes Stadtfest brachte eine negative Bilanz in der Kasse.
Der Jahresbeitrag wurde entsprechend der Währungsparität von DM 30,00 auf € 15,34 umgerechnet.
Otto Kotsch berichtete von einer guten Zusammenarbeit mit der Musikschule.
Andreas Geng gewann weitere Jugendliche für den Verein.
Ein Jugendkonzert und Werbetage für die Jugend wurden geplant.

13. April


Blechbläserkonzert der Instrumentallehrer und Dirigenten von Stadtkapelle und Musikschule Schwaigern.

14. April


Konzertabend für Freunde und Gönner

26. Mai


Das Akkordeon-Orchester spielte beim Kaffee unter den Linden

(evang. Kirche).

30. Mai - 2. Juni


Proben-Freizeit der Jugendblaskapelle in Les Sources/Stosswihr im Elsass.

9. Juni


Besuch der Stadtkapelle bei den Freunden in Schombach

14. Juli


13. Serenadenkonzert im Hof des gräflichen Schlosses.
Thema: Eine Reise nach Amerika

29. August


Otto Kotsch kündigte. Er sah keinen weiteren Fortschritt bei der musikalischen Arbeit und vor allem bei der Zusammenführung von Jugendblaskapelle und Stadtkapelle.
Andreas Geng leitete interimsweise die Stadtkapelle weiter und Jördis Glasbrenner die Jugendblaskapelle.

19. Oktober


Die Trachtenkapelle aus Pöndorf und das Akkordeon-Orchester gaben ein beeindruckendes Konzert in der vollbesetzten Sporthalle.

23. November


Kirchenkonzert in der evang. Stadtkirche.