2005

19. März


50. Generalversammlung im Gasthaus „Zum Lamm“.
Verstorben sind: Josef Dikta, Emma Muth, Gotthilf Schilling, Heinz Leibbrand, Kuno Witt.

Gerhard Reiner wird auf weitere zwei Jahre im Amt als 1. Vorsitzender bestätigt. Alwin Kissinger beklagt ein weiteres Defizit-Jahr und erwartet durch das Jubiläum und die damit verbunden Kosten der Uniformbeschaffung usw. eine Halbierung des Vereinsvermögens. Nach 20 Jahren aufopferungsvoller Arbeit übergibt er das Amt des Kassiers an Werner Leopold. 

Siegfried Schlauch scheidet aus dem Ausschuss aus. Marion Stäbe, Theodor Zundel, Fritz Müller, Alfred Medwed, Monika Kuhnle, Tina Landgraf werden in ihren Ämtern bestätigt. Stefanie Müller wird Jugendleiterin und als Kassenprüfer werden Berndt-Dieter Schmidt und Alwin Kissinger gewählt.

Die Dirigenten Gerd Nagel, Günter Lehrich und Andreas Geng sehen voll Zuversicht dem 50-jährigen Jubiläum entgegen.

22. April

 

Festabend zum Jubiläum „50 Jahre Musikverein Stadtkapelle Schwaigern e.V.“ in der Frizhalle.

Die Jugendblaskapelle im Jubiläumsjahr:

 

 

 

 

Die Stadtkapelle im Jubiläumsjahr:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Akkordeon-Orchester im Jubiläumsjahr:

22. April Festakt zum 50-jährigen Jubiläum


Brigitte Arnold präsentierte die 50-jährige Vereinsgeschichte sehr lebendig in Wort und Bild.

Grußworte sprachen Bürgermeister Johannes Hauser, der frühere Gemeindepräsident von Nottwil Robin Arnold, der Gründer des Vereins Oberbürgermeister a.D. Hellmut Zundel, für die Vereine aus Schwaigern Rainer Burkhardt sowie der Patenverein Musikverein Großgartach.

Die Ehrungen zahlreicher aktiver Musiker werde vorgenommen durch die Vorsitzende des Blasmusik-Verbandes Baden-Württemberg Friedlinde Gurr-Hirsch sowie dem Vorsitzenden des Deutschen Harmonika Verbandes „Bezirk Unterer Neckar“ Gerhard Meißner.

Die fördernden Mitglieder wurden durch den 1. Vorsitzenden Gerhard Reiner geehrt und erhielten je eine speziell für das Jubiläum abgefüllt Flasche Wein.

Zur Begrüßung und zwischen den einzelnen Programmpunkten spielte das Akkordeonorchester. Das Blasorchester beendete den gelungenen Festakt mit dem Marsch „Alte Kameraden“.

Günter Lehrich überreichte Bürgermeister Hauser (für die städt. Bücherei) sowie dem Ehrenvorsitzenden Hermann Stutz die Chronik des Vereins in Buchform.

 

23. April Jubiläumskonzert in der Frizhalle

 

Akkordeon– und Blasorchester gaben ein anspruchsvolles Konzert.

Konzertprogramm       Plakat

 

Dirigent: Günter Lehrich 

1. Stimme: Espedito Ciapparone, Gudrun Hartl, Karin Hofmann, Silke Holderrieth, Andrea Haberkern, Julia Mader, Anette Müller, Esther Remenyi-Hemmrich, Petra Söhner, Markus Volz.

2. Stimme: Beate Buggle, Carola Dollmann, Daniela Großhans, Nicole Haas, Tina Landgraf, Martina Müller, Claudia Wagner, Nadine Keppler

3. Stimme: Andreas Benincasa, Angelika Dobler, Monika Kuhnle, Michael Medwed, Ralf Michi.

4. Stimme: Ulrich Kümmerle, Uwe Leber.

Gitarre: Till Katz, Sabine Moser.

Keyboard: Martá Agárdi, Stefanie Schmidt

Bass: Heidrun Katz, Julia Lehrich, Georg Medwed.

Xylophon: Thilo Stutz.

Schlagzeug: Joachim Haas

Streicher: Rainer Burkhardt, Wolfgang Detloff.

Bläser: Andreas Geng, Florian Leber, Lucas Leber, Matthias Weber, Jochen Würzl.

Walter Bodmer führte durch das Programm. Die Feldmusik Nottwil überreicht der Stadtkapelle als Jubiläumsgeschenk einen Gong.

24. April Leintalmusikfest

 

Eröffnet wurde das Leintalmusikfest durch die Jugendblaskapelle unter der Leitung von Andreas Geng. Die Stadtkapelle Eppingen spielte zur Unterhaltung. Unser Patenverein, der Musikverein Großgartach spielte zum Abschluss den großen Zapfenstreich.

14. + 15. Mai Stadtfest


Wir hatten auf dem Marktplatz ein Festzelt aufgebaut. 

 

28. + 29. Mai Kantonsmusikfest Nottu 2005 in Nottwil

Die Stadtkapelle spielte mit weiteren mehr als 100 Kapellen beim Kantonsmusikfest in Nottwil.

 

10. Juli Serenadenkonzert im Schloßhof

Nach dem Jubiläumskonzert zweites musikalisches Highlight. Günter Lehrich übergab beim Akkordeonorchester den Dirigentenstab an Andreas Geng weiter und reihte sich wieder als Spieler ins Orchester ein.

 

1. September

 

Akkordeon-Jugend

Wir begannen mit der Ausbildung von Tasteninstrumenten. Carola Dollmann unterrichtete Akkordeon und Esther Remenyi-Hemmrich Melodica.

 

Weitere Aktivitäten

Blasorchester


Jubiläum 100 Jahre Kleintierzüchter Schwaigern
Rosenmontagsumzug in Niederhofen 
Probenwochenende in Weinheim 
Bewirtung Volksbank bei der Jahreshauptversammlung 
Sängerfest in Stetten 
Frühschoppen beim Kelterfest 
Schillerplatzfest in Kleingartach 
Sommerfest in Schluchtern 
Gemminger Musikfest 
Waldfest in Massenbachhausen 
Scheunenfest in Großgartach 
Musikalische Umrahmung des Adventsgottesdienstes in der kath. Kirche 

Jugendblaskapelle


Probenwochenende auf dem Gaffenberg
Auftritt beim Hundesportverein 
Marie-Katrin Brenner und Vanessa Leber haben die D1-Prüfung abgelegt

Akkordeonorchester


Übungswochenende auf dem Michaelsberg 
Bewirtung des Jubiläums der Firma Heiche in der alten Kelter in Stetten.
Gottesdienstbegleitung in der evang. Kirche.